Neues aus der Werft

Ich war gestern in der Werft und habe mich über einen deutlichen Fortschritt der Reparaturarbeiten gefreut. Die Zuversicht, dass die Segelsaison 2018 für Jane, meine Mitsegler und mich noch nicht vorbei ist wächst. Die Arbeiten sollen nächste Woche abgeschlossen werden, ein Krantermin ist für Freitag vereinbart. Bis dahin gehe ich erst nochmal mit einem geliehenen Boot in der dänischen Südsee Segeln.

Da erfreulicherweise doch bis Ende August dann noch 9 Wochen bleiben, wird die große Reise zwar mit Abstrichen, aber doch über die geplante Route Ostschären-Stockholm-Götakanal-Westschären führen- sofern das Wetter mitspielt.

3 Gedanken zu „Neues aus der Werft

  1. Nun fange ich an mich zu fragen, womit Jane sich die Zeit vertreiben wird, wenn sie gar nichts mehr zu jammern hat. Aber vorerst wird sie dann wohl von der weiten Reise schwärmen…

  2. Ach Du Kacke, die rotten Plankenstücke sind ganz besonders beeindruckend. Ich bin gespannt, ob die Leckage jetzt endgültig der Garaus gemacht wurde.

  3. Siehste läuft!
    Noch nicht mal mehr rückwärts und bergab. Sieht ja fast so als wäre nie was gewesen. Ich kann Dir meine rosa Brille gerne mal leihen für den Fall weiterer Überraschungen.
    Die wirst Du aber nicht brauchen, wirst schon sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Reload Image